Covered Call

Ein Covered Call (gedeckte Kaufoption) ist eine Optionsstrategie, bei der Wertpapiere mit Optionen kombiniert werden. Um sich gegen Verluste abzusichern, kauft der Verkäufer einer Call-Option auch den dazugehörigen Basiswert (z.B. Aktien) unter dem festgelegten Basispreis. Sollte die Call-Option vom Optionskäufer tatsächlich genutzt werden, so muss der Optionsverkäufer den Basiswert nicht erst teuer am Markt einkaufen, sondern kann den bereits günstiger erworbenen Basiswert einfach weiterreichen.