Intermarket-Analyse

Ein Aspekt der Marktanalyse, der die Kursbewegungen benachbarter Marktsektoren berücksichtigt. Die vier Sektoren sind Devisen, Rohstoffe, Renten und Aktien. Auch internationale Märkte werden einbezogen. Dieser Ansatz gründet auf der Prämisse, dass alle Märkte miteinander in Beziehung stehen und sich gegenseitig beeinflussen.