Fibonacci Zahlen

Die Fibonacci-Zahlensequenz (1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, ..) wird konstruiert, indem die Addition zweier aufeinanderfolgender Glieder das dritte Glied ergeben. Der Quotient aus einer Zahl und der folgenden Zahl nähert sich immer stäker dem goldenen Schnitt, also 61,8% .Der Kehrwert von 61,8%, nämlich 38,2 %, wird ebenfalls als Fibonacci-Retracement benutzt. Der Quotient aus einer Zahl und der vorhergehenden nähert sich immer genauer dem Wert 1,618%. Diese Proportionen sind unter anderem auch im menschlichen Gesicht und in der Architektur zu finden.